Noch immer sind Bewertungsportale vielen Hoteliers und Vermietern ein Dorn im Auge. Die Angst vor schlechten Bewertungen und bösartigen Kommentaren wird bei Kundengesprächen immer wieder zum Thema. Neuerdings tragen Berichte über gefälschte positive oder negative Kommentare zur weiteren Verunsicherung bei.

Verantwortliche für Facebook-Seiten wenden viel Energie und Hirnschmalz auf um attraktive Meldungen zu veröffentlichen, die Beachtung finden und zur Interaktion anregen. Besonders viel Aufwand benötigt es um die User einer Facebook-Seite zu eigenen Posts auf der Unternehmensseite zu bewegen. Umso paradoxer scheint die Tatsache zu sein, dass Facebook diese wertvollen Beiträge in einem kleinen Kästchen versteckt. 

Oft wird der Erfolg einer Facebook Fanpage an der Zahl der Fans (oder "Gefällt mir" Angaben) bemessen. Doch ist das wirklich die entscheidende Kennziffer?

Autoren

  • Written by
    Noch immer sind Bewertungsportale vielen Hoteliers und Vermietern ein Dorn im Auge. Die Angst vor schlechten Bewertungen und bösartigen Kommentaren wird bei Kundengesprächen immer wieder…
  • Written by
    Verantwortliche für Facebook-Seiten wenden viel Energie und Hirnschmalz auf um attraktive Meldungen zu veröffentlichen, die Beachtung finden und zur Interaktion anregen. Besonders viel Aufwand benötigt…
Alle Beiträge ansehen